FERPA bei SpatialChat

Was ist FERPA?

It is a U.S. federal law that protects the privacy of student educational records. FERPA gives parents certain rights with respect to their children’s education records when they are underage. Otherwise, it protects the rights of students even after they have graduated.
 

Für welche Institutionen gilt FERPA?

FERPA applies to all academic institutions that receive funds under applicable U.S. Department of Education programs. As a vendor (sub-processor), SpatialChat must have the means that allow our client (controller) to comply with FERPA.
 

Daten geschützt durch FERPA

  • Name
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Adresse (lokal & privat)
  • Telefonnummer (lokal & privat)
  • College/Schule und Lehrplan
  • Immatrikulationsstatus und Credit Points
  • Anwesenheitsdaten
  • Klassifizierung
  • Erhalt oder Nichterhalt eines Abschlusses
  • erhaltene akademische Auszeichnungen (Dean's List, Honors-Studierende)
  • Teilnahme an offiziell anerkannten Aktivitäten
  • Sportfoto
  • Position, Gewicht und Größe der Athleten
  • Name der Eltern oder eines anderen Familienmitglieds des Schülers/der Schülerin
  • Adresse des Schülers/der Schülerin oder seiner/ihrer Familie
  • eine persönliche Kennung (PUID, SID, SSN)
  • biometrischer Datensatz
  • Sozialversicherungsnummer
  • andere indirekte Indikatoren (Geburtsdatum, Geburtsort, Mädchenname der Mutter)
  • andere Informationen, die allein oder in Kombination die Identität des Schülers/der Schülerin leicht nachvollziehbar machen würden

von SpatialChat gesammelte Daten

SpatialChat sammelt nur Namen, Info und E-Mail (Video und Audio, falls aufgezeichnet) aus der obigen Liste. Die Nutzer können diese Informationen jedoch freiwillig im Chat (allgemein, Tabelle, privat), im Profil oder während eines Gesprächs preisgeben.

Disabling the chat, moderating conversations, and validating information in the Profile to avoid sharing sensitive information is not technically possible.
 

Rechte von Studenten, Eltern & Absolventen nach FERPA

  1. Einsicht und Überprüfung der Bildungsunterlagen.
  2. Beantragung der Änderung von Bildungsunterlagen.
  3. Einschränkung/Zustimmung zur Weitergabe von Bildungsunterlagen an Dritte.
  4. Einsehen, Überprüfen oder Beantragen der Änderung persönlich identifizierbarer Informationen (PII).
Under FERPA, personally identifiable information (or “PII”) means any information that, alone or in combination, is linked or linkable to a specific student that would allow a reasonable person in the school community, who does not have personal knowledge of the relevant circumstances, to identify the student with reasonable certainty.
 

Wie erfüllt SpatialChat diese Rechte?

  • SpatialChat verwaltet nicht die Bildungsunterlagen von Schülern.
  • SpatialChat ermöglicht es Benutzern, PII einzusehen, zu überprüfen und zu ändern.

Wie erhält SpatialChat PII aus Bildungsunterlagen?

Alle Studenten und andere Universitätsmitarbeiter erstellen einen Benutzer mit ihrem Namen, ihrem Profil und ihrer E-Mail-Adresse (letzteres gilt nur für SpatialChat-Space-Admins). SpatialChat sammelt keine Informationen von Dritten. Mit anderen Worten, SpatialChat erhält keine personenbezogenen Daten aus Bildungsunterlagen.

 

Was unternimmt SpatialChat sonst noch, um FERPA einzuhalten?

  1. Alle Daten im Ruhezustand und bei der Übertragung sind verschlüsselt
  2. Admins haben das Recht, ihre SpatialChat-Space-Daten zu löschen
  3. SpatialChat rät davon ab, Bildungsunterlagen über den Chat, das lokale Gästeprofil von SpatialChat oder den Unterhaltungen (Videoanrufe) zu teilen
  4. SpatialChat rät Universitäten davon ab, die Stage mit Tools von Drittanbietern aufzuzeichnen (interne Videoaufzeichnung wird nicht unterstützt)

Marketing

Indem Sie den Geschäftsbedingungen von SpatialChat zustimmen, erklären Sie sich damit einverstanden, unsere E-Mails zu erhalten.

  1. SpatialChat sendet jedoch keine Marketing-E-Mails an Gäste, Sprecher und Hosts. (sofern nicht danach gefragt).
  2. SpatialChat sendet E-Mails nur an Organisatoren von Veranstaltungen (Admins), um sie über neue Versionen, Änderungen, Ergebnisse ihrer Anfragen usw. zu informieren.
  3. Admins/Veranstalter können sich jederzeit von Marketing-E-Mails abmelden.
Last updated: April 1st, 2021
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.