So erstellt man die Konsolendatei des Browsers

In einigen Fällen, wenn Sie auf Probleme stoßen, ist es für unser Support-Team sehr hilfreich, wenn Sie ihm die Ausgabedatei der Browser-Konsole zur Verfügung stellen.

Die Schritte zum Abrufen der Konsolenprotokolle sind bei den gängigsten Browsern recht ähnlich, es kann jedoch leichte Unterschiede geben. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie sie in verschiedenen Browsern erhalten. Bitte überprüfen Sie die folgenden Schritte.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie das Konsolenprotokoll von dem Browser-Tab speichern müssen, in dem der Fehler beobachtet wird! Das heißt, vom SpatialChat-Tab.

Google Chrome
Firefox
Internet Explorer
Microsoft Edge
Safari
Opera

Google Chrome

Schritt 1: Öffnen Sie die Entwicklertools

Drücken Sie F12 oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Teil der Seite und wählen Sie Untersuchen aus den Dropdown-Optionen:

 


Schritt 2: Wechseln Sie zum Tab „Konsole“.

 


Schritt 3: Speichern Sie die Protokolle

  • Option 1:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Inhalt der Konsole und wählen Sie "Save as...< /strong>", wie unten gezeigt:

 

 

Speichern Sie die Datei.


  • Option 2:

Wenn Sie keine Daten in der gespeicherten Datei sehen, kopieren Sie einfach die Konsolenprotokolle, fügen Sie sie in einen beliebigen Texteditor (z. B. Notepad) ein und speichern Sie sie als Textdatei.


Firefox

Schritt 1: Öffnen Sie die Webentwickler-Tools

 

Klicken Sie auf die Hamburger-Menü-Schaltfläche (1) und wählen Sie die Option „Werkzeuge für Web-Entwickler“ aus dem Drop-down-Menü (2):

 


Schritt 2: Öffnen Sie die Webkonsole

 

Wählen Sie Browser-Konsole aus den Optionen aus:

 

 

Die Registerkarte Konsole wird geöffnet:

 


Schritt 3: Speichern Sie die Protokolle

 

Wählen Sie den Text des Konsolenprotokolls aus, kopieren Sie ihn, fügen Sie ihn in einen beliebigen Texteditor (z. B. Notepad) ein und speichern Sie ihn als Textdatei.


Internet Explorer

 

Schritt 1: Öffnen Sie die Entwicklertools

 

Drücken Sie F12 oder klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad-Symbol, um Tools (1) zu öffnen und wählen Sie die Option F12-Entwicklertools aus der Dropdown-Liste (2):

 


Schritt 2: Wechseln Sie zum Tab „Konsole“.

 


Schritt 3: Speichern Sie die Protokolle

 

Klicken Sie mit der rechten Maustaste an einer beliebigen Stelle im Konsoleninhalt und wählen Sie „Copy all“, wie unten gezeigt:

 

 

Fügen Sie den kopierten Inhalt in einen beliebigen Texteditor (z. B. Notepad) ein und speichern Sie ihn als Textdatei.


Microsoft Edge

 

Schritt 1: Öffnen Sie die Entwicklertools

 

Drücken Sie  F12 oder klicken Sie oben rechts auf der Seite auf die Schaltfläche „...“, um die Einstellungen (1) zu öffnen, wählen Sie die Option „Weitere Tools“ (2), und dann Entwicklertools (3):

 


Schritt 2: Wechseln Sie zum Tab „Konsole“.

 


Schritt 3: Speichern Sie die Protokolle

  • Option 1:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Inhalt der Konsole und wählen Sie "Save as...< /strong>", wie unten gezeigt:

 

 

Speicher die Datei.


  • Option 2:

Wenn Sie keine Daten in der gespeicherten Datei sehen, kopieren Sie einfach die Konsolenprotokolle, fügen Sie sie in einen beliebigen Texteditor (z. B. Notepad) ein und speichern Sie sie als Textdatei.


Safari

 

Voraussetzung: In Apple Safari das Menü „Entwickler“ aktivieren

 

Standardmäßig ist das Menü „Entwickler“ in Safari deaktiviert. Zum Aktivieren öffnen Sie das Safari-Menü und wählen die Option Einstellungen .

 

 

Wechseln Sie zum Tag „Erweitert“.

 

 

Setzen Sie ein Häkchen bei der folgenden Option: Menü „Entwickler“ in der Menüleiste anzeigen.

 

 

Stellen Sie sicher, dass das Entwickler-Menü sich zwischen den Menüs Fenster und Lesezeichen befindet.

 

 

Schließen Sie die Einstellungen.


Schritt 1: Öffnen Sie die Entwicklertools

 

Klicken Sie auf das Menü Entwickler (1) und dann auf „Seitenquelltext einblenden“ (2).

 

 


Schritt 2: Wechseln Sie zum Tab „Konsole“.

 


Schritt 3: Speichern Sie die Protokolle

 

Setzen Sie vor dem Speichern der Protokolle ein Häkchen bei „Protokoll beibehalten“ (1) und vergewissern Sie sich, dass Sie den Filter „Alle“ (2) ausgewählt haben und klicken Sie auf die Schaltfläche „Protokoll löschen“ (3), wie unten gezeigt:

 

 

Reproduzieren Sie das Problem, das Sie haben. Jetzt wird die Konsolenaktivität aufgezeichnet.
Wählen Sie Text in der Konsole mit der Tastenkombination Cmd+A aus oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Konsoleninhalt und wählen Sie  „Auswahl kopieren“

 

 

Fügen Sie es in einen beliebigen Texteditor (z. B. Notepad) ein und speichern Sie es als Textdatei.


Opera

 

Schritt 1: Öffnen Sie die Entwicklertools

 

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf Ihrer Seite und wählen Sie „Element untersuchen“ aus Optionen:

 


Schritt 2: Wechseln Sie zum Tab „Konsole“.

 

 


Schritt 3: Speichern Sie die Protokolle

  • Option 1:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Inhalt der Konsole und wählen Sie "Speichern unter...< /strong>", wie unten gezeigt:

 

 

Speichern Sie die Datei.


  • Option 2:

Wenn Sie keine Daten in der gespeicherten Datei sehen, kopieren Sie einfach die Konsolenprotokolle, fügen Sie sie in einen beliebigen Texteditor (z. B. Notepad) ein und speichern Sie sie als Textdatei ab.


Schritt 4: Senden Sie die gespeicherte Datei an unser Support-Team

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.