Miro Boards auf SpatialChat

Jetzt können Sie Miro Boards direkt in SpatialChat integrieren.

Ein Miro Board ist ein Online-Whiteboard-Tool, das Ihnen hilft, Ihre Ideen zu organisieren, mit Ihrem Team zusammenzuarbeiten, Arbeitsabläufe zu verwalten und dergleichen. 

Um ein Miro Board zu erstellen, müssen Sie sich zuerst bei Miro anmelden. Dann können Sie ein Board aus Ihrem Dashboard hinzufügen.

Um ein Board von Ihrem Miro Dashboard zu erstellen, klicken Sie auf das blaue Quadrat "New Board", es wird immer das erste von links sein.

new_board.gif

Dann öffnet sich ein neues Board und Sie können damit interagieren. Dann sollten Sie Ihr Board speichern.

collaborate.gif

 

Um es in SpatialChat einzufügen, gehen Sie zur unteren Leiste Ihres Breakout-Raums, klicken Sie auf die Schaltfläche „Add content“ und wählen Sie „Add Whiteboard“.

add_board_to_sc.gif

Wenn Sie sich fragen, wie Ihre Teilnehmer das Board sehen und mit ihm zusammenarbeiten werden, lautet die Antwort: Es kommt darauf an.

- Wenn Ihr Gast nicht bei Miro angemeldet ist, sieht das Board so aus:

Screen_Shot_2021-12-14_at_20.53.49.png

- Wenn Ihr Gast bereits in Ihrem Miro-Team oder bereits bei Miro angemeldet ist, sieht das Board so aus:

Screen_Shot_2021-12-14_at_21.08.58.png

Wenn Sie zum Miro-Account-Team gehören, können Sie das Board sofort sehen und damit interagieren. Falls nicht, wird die Erlaubnis des Eigentümers der Tafel angefordert. 

Einige Dinge, die Sie bei Miro Boards auf SpatialChat beachten sollten:

- Ob dieses Werkzeug für alle verfügbar sein soll, können Sie unter Raumberechtigungen festlegen;

- Die Interaktion mit kollaborierenden Tools auf SpatialChat hat die gleichen Prinzipien wie Iframes. Sie müssen klicken, um zu interagieren, und wenn Ihre Gäste nicht berechtigt sind, werden sie nicht das Gleiche sehen wie Sie. 

- Die Integration von Miro Boards ist nur in Breakout-Räumen erlaubt.

- Viel Spaß bei der Zusammenarbeit!

fim.gif

 

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 2 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.